20. Mai 2014

"Licht und Schatten" - eine Kaffe Fassett-Inspiration ...

... in diesem (meinem zweiten) Quilt stecken - alles in allem - gute zwei Monate meines Lebens und ein Großteil meines damaligen Urlaubs ...



Die Idee dazu habe ich in

Kaffe Fassett's        (Buch)

Simple Shapes
Spectacular Quilts

gefunden,
unter dem QuiltNamen "Facet", auf Seite 106-110.



Und DAS habe ich daraus gemacht:



... Oberteil und Rückseite des Quilts sind fertig gepatcht (2012) ...


 
... maschinengequiltet und gebunden: "Licht und Schatten", im Sommer 2013; 178cm x 238cm;
Mittlerweile wohnt die Decke bei Onkel und Tante ... Darüber freue ich mich sehr ...


Die Rückseite der Decke ...
Die vertikale Rauten-Reihe liegt übrigens ganz genau auf der gegenüberliegenden Rauten-Reihe der Vorderseite ...

... und nachfolgend Beispiele für die Quilt-Arbeit ...







Hast du Fragen zum Quilt?
Ich bentworte sie dir gerne ...


Kommentare:

  1. Dieser Quilt ist wirklich der Hammer! Die Farben, die Muster - einfach traumhaft schön!
    Wie hast du bloß diese Blumenranken hinbekommen?!
    LG K.K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blumenranken sind innerhalb der Rautenbahnen Freihand gequiltet, immer von oben nach unten ... Ich freue mich, dass die Decke dir gefällt ... ;) LG zurück! Kirsten

      Löschen

Ich freue mich, dass du meinen Blog besuchst ... 8°) Hast du eine Anregung oder einen Tipp für mich? ... eine Frage zu meiner Arbeit? ... oder vielleicht konstruktive Kritik? ... Ich bin an einem echten Austausch sehr interessiert ... und antworte gerne ... ;)))