3. Juni 2014

Die ersten beiden Blöcke für den City-Sampler ...

... sind fertig ...

... und: es war schwierig, irgendwie ...

"Crazy" ist mir leicht gelungen, ...
doch beim "Wonky" kam es - wie immer - zum "Kampf" meiner inneren Welten ...  ;)

Also:


Wie angekündigt, habe ich nach Anleitung
und für die längeren Kanten nur sehr grob  mit dem Lineal gearbeitet,
die "Querschnitte" habe ich Freihand vorgenommen ...
Und dann kam das Zusammennähen ...

Im oberen Teil wurden alle Pieces mittig an die Kanten angelegt und genäht
und der Wonky-Effektes ist tatsächlich ein bisschen erreicht,
unten allerdings habe ich - mit dem Wissen - schon wieder die "zentralen" Anlegepunkte genutzt,
und der Block sieht - trotz des oben beschriebenen Wonky-Zuschnitts - ziemlich akkurat aus ...
Dumm also, wenn frau weiß, wie es geht ...  ;)
Ich muss zugeben, dass ich sogar überlegt habe,
den Block oben "neu" zu arbeiten ...



Ich freue mich "trotzdem" über die beiden Ergebnisse
und werde dieses Projekt einfach zum Weiter-üben nutzen
und lernen, es auszuhalten, die Pieces tatsächlich MITTIG anzulegen ...  ;)

(An alle, die es mir EVTL. gleichtun möchten: Ihr braucht einen etwas größeren Zuschnitt bei den Pieces, denn ihr habt durch das "Wonky" beim letzten 6" x 6"-Schnitt mehr Verlust!)


Und nun gehen die Blöcke auch an Sandra und Eva ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du meinen Blog besuchst ... 8°) Hast du eine Anregung oder einen Tipp für mich? ... eine Frage zu meiner Arbeit? ... oder vielleicht konstruktive Kritik? ... Ich bin an einem echten Austausch sehr interessiert ... und antworte gerne ... ;)))