6. März 2015

Four Seasons Pillow Swap - springtime ...


Mein Kissen für den "Four Seasons Pillow Swap" von Sandra@hohenbrunnerquilterin und Karen@easypatchwork ist am Mittwoch dort angekommen, wo es nun hingehört, bei  Maxine Euto@BlueFigQuilts ...
Deshalb darf ich das Kissen nun auch endlich posten ... 8D



Dieser Swap war der erste seiner Art, an dem ich teilgenommen habe ...
Und er hat mir viel Freude gemacht ...  8)))

Dies waren Maxines Vorgaben im Flickr-Mosaik:

Four Seasons Pillow Swap Mosaic


Es folgen ein paar Fotos zur Entwicklung dieser Kissenhülle:



Erste Ideen ... ein erster Entwurf ...


und ein paar erste Stoff-Angebote ...




Nach einem Besuch im nächst-gelegenen Quilt-Shop wusste ich dann irgendwann noch genauer, was ich wollte ...
Hier der Entwurf für den Front-Hintergrund ...


Die schlussendliche Stoff-Auswahl ...


 Der fertige Front-Hintergrund ...


 Erste Fein-Überlegungen zur Blume ...


Ein entscheidend-inspirierender Tipp kam von Karen Ackva@easypatchwork ...
Sie schrieb: "I could see a centered flower and then outline quilting." 
DANKE, Karen!!!  8)))

Die Blume mit einer kleinen zentrierenden Blüte in der Mitte und dem Outline-Quilting ...



Für den Hintergrund habe ich länger überlegt, ob Zipper oder nicht ... Letztendlich habe ich mich doch für den Hotelverschluss entschieden, weil ich dachte, dass sich damit das geplante Quilting für das Rückenteil besser umsetzen lässt ... (Ganz zum Schluss habe ich diese Entscheidung allerdings ein klein wenig bereut ...  8S  )

Das Kissen ist innen vollständig mit Vlies verstärkt ... gequiltet wurden bei beiden Teilen nur diese beiden Lagen ...


Für das Quilting der Rückseiten-Teile habe ich mir Nähschablonen gezeichnet ...


habe diese passig aufgesteckt ...


und mit dem Obertransportfuß auf den vorgegebenen Linien entlang gequiltet ...






Der Innenbereich ist mit einem weißen Baumwollstoff versäubert, den ich im Überlappungsbereich des Verschlusses von innen gegen genäht habe, um die Kanten zu versäubern ... 

Auf der Rückseite habe ich in die eine untere Ecke ein Label mit eingenäht ...





Zum Schluss wurden Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts zusammen genäht, umgestülpt und versäubert ...



Hier das fertige Kissenhülle ...







Derart verpackt ging die Kissenhülle in Begleitung einiger kleiner Presente auf Reisen ... in die USA ...


Viel Freude mit dem Kissenbezug, Maxine ... Ich wünsche dir einen wunderbaren Start in den Frühling ...  8*)))


Kommentare:

  1. Das ist aber ein schönes Kissen geworden, da wird Maxine bestimmt Freude daran haben.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen sieht wirklich fanatisch aus! Und wenn das Dein erstes Kissen war, dann umsomehr schöner! Ich denke alles ist richtig gut gelungen!! Das Kissen strahlt Frühling!!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du meinen Blog besuchst ... 8°) Hast du eine Anregung oder einen Tipp für mich? ... eine Frage zu meiner Arbeit? ... oder vielleicht konstruktive Kritik? ... Ich bin an einem echten Austausch sehr interessiert ... und antworte gerne ... ;)))