28. Juli 2015

Lone Star Variationen und mehr ...

Dies ist nun mein zweiter Stern dieser Art ... einige haben ihn in seinen Anfängen bereits bei Flickr gesehen ...

NachtPedalQuilts
(Dieses Foto zeigt die realen Farben der Stoffe am ehesten ...)

Mein erster Lone Star findet sich hier ...

Der Lone Star besteht aus ACHT dieser Diamond-Panele, die ich aus 3"-Streifen in ein Layout von 5 x 5 Mini-Diamonds gebracht habe ... Mittlerweile sind sie alle fertig zusammen genäht ...


Wer mich kennt, wundert sich sicherlich über die Stoffe, die eigentlch eindeutig außerhalb meiner Komfort-Zone liegen ...  ;)  Bitte noch ein bisschen wundern ... Auflösung folgt ...  =)))


Die Wahl der passenden Stoffe ist eine der Hürden beim Lone Star, finde ich ... und so ganz wirklich weiß Frau erst beim Zusammensetzen der acht Panele, ob sie die richtige Wahl getroffen hat ... Was ich meine, wird im folgenden deutlich:

Variante I ...


Übergang zu Variante II ...


Schon zwischen diesen beiden - eigentlich nur gedrehten - Fotos, wird deutlich, wie abwechslungsreich sich mit dem Lone Star "spielen" lässt ...


Variante II ...


Mischt Frau die Panele untereinander und setzt sie sich abwechselnd wieder ein, entsteht Variante III und wieder zeigt sich der Stern ganz anders ...


Nun stehe ich vor meiner Design-Wand und weiß nicht weiter ...
Eigentlich gefällt mir Variante II am besten ... doch wirkt Variante III lebendiger, finde ich ...  =D
Was meint ihr???

(Zu diesem Zeitpunkt hat der Stern einen Durchmesser von ca. 165 cm ...)


Wer Interesse hat, so einen Stern nachzunähen, 


jedoch nicht weiß, wie das gehen kann,
besorge sich eines der folgenden beiden wirklich guten Bücher:

Jan Krentz: Lone Star Quilts & beyond; Step-by-step Projects and Inspiration;

Edyta Sitar: Scrappy Firework Quilts; A Burst of Strips, Scraps & Triangles; 19 Gorgeous Quilting Projects * Five Step-by-Step Techniques;

Edyta Sitars Techniken zum Lone Star sind absolut genial, v. a. die Art und Weise, wie sie die Y-Nähte arbeitet, hat es mir angetan ... überhaupt ist sie - meines Erachtens - eine hervorragende Anleiterin:

In diesem Video zeigt Edyta ihre Techniken an einem einfachen Eight-Point-Star   - für Anfänger:


... und hier anhand einer Variante des Lone Star's   - für Fortgeschrittene:


(Die beiden Videos sind mit Kimberly vom FatQuarterShop.)


Nachfolgend noch ein ganz besonderes

Lone Star-"Leckerli"

für einen gemütlichen Sofa-Morgen, -Nachmittag oder -Abend mit Capu und/oder Tee:


Das Video begleitet Quiltmaker Kathleen Ware bei ihrer täglichen Arbeit ...

Mich persönlich hat der Film unglaublich fasziniert, zeigt er doch, mit welch einfachen und bescheidenen Mitteln Patchwork und Quilting möglich war und heute noch ist, wenn Frau weiß, wie es geht und was sie zu tun hat ... Und dabei ist die gesamte Familie beteiligt ...  ;D  Das Ergebnis ist beeindruckend schön und hat eine Menge Esprit, finde ich ...  =)))

Und: FALLS mal JemandE etwas Zeit und Geld übrig hat, für mich: Ich wünsche mir diesen HandQuiltingRahmen (zu sehen ab 21:30 Min./ab 18:30 Min. mit Aufbau) ... für mein Wohnzimmer ... Und DAS ist absolut ernst gemeint!!!   =D

Kommentare:

  1. Schöner Post, vielen Dank für die Links. Ich finde die erste Variante am schönsten :-)
    Ein Lonestar steht auch noch auf m einer Liste.....

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirsten, ach, hätte ich doch jetzt 2 Stunden Zeit, dann würde ich mich einfach hinsetzen und die ganzen Videos anschauen. Danke für die vielen tollen Links. Dein Lonestar ist wunderschön geworden.Die Farben gefallen mir sehr ;) Die Entscheidung ist wirklich schwer. Nr 1 ist schön und aber ich denke, dass Nr 3 mein Favorit ist. Vielleicht schaue ich morgen noch einmal auf die Varianten. Nur um zu sehen, ob ich mich immer noch für die Nr 3 entscheiden würde. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten, ich glaube dir gern, daß die Entscheidung für die richtige Variante total schwierig ist, manchmal einfach auch nur stimmungs- oder tagesabhängig. Das Wichtigste ist jedoch, daß das Ergebnis dir allein gefällt, denn bei z.B. 5 befragten Leuten gibt es eben auch 5 Meinungen. -
    Trotzdem nenne ich dir meinen Favoriten: Nr. 3
    Viel Spass beim Entscheiden.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  4. I love star quilts. This pattern would be nice to sew. I like number 3 :)

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen alle Versionen - sogar inkl. der Stoffe ;-)
    Aber wie schon gesagt, witzigerweise hat es mir die 1. Variante angetan :-)

    AntwortenLöschen
  6. Also die Farben sind ja wirklich absolut nicht Deine Farben:-))))) Aber man muss auch mal was machen, was man nicht immer tut. Mir gefällt Variante I am besten, die ist so richtig edel.

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte, bist du fleißig!!! Wann machst du denn Urlaub???
    Vielleicht hier: http://www.thefestivalofquilts.co.uk/
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du meinen Blog besuchst ... 8°) Hast du eine Anregung oder einen Tipp für mich? ... eine Frage zu meiner Arbeit? ... oder vielleicht konstruktive Kritik? ... Ich bin an einem echten Austausch sehr interessiert ... und antworte gerne ... ;)))